Dr. Catrin Assassi und Dr. Arend Eilers,
Alfred-Bentz Str. 9, 30966 Hemmingen
Telefon: 0511- 428501 Fax: 0511- 428502

Leistungen


Krankheitsbilder

Bei uns sind sie mit allen Lungen- und Bronchialerkrankungen richtig:
Asthma bronchiale, Chronische Bronchitis ( "COPD" ), Lungenemphysem, Bronchiektasen, Lungenfibrose, Lungenentzündung/Pneumonie, Sarkoidose, Tuberkulose, Tumorerkrankungen in Zusammenarbeit mit den pneumologischen Kliniken in Hannover, Schlafapnoe, chron. Husten verschiedener Ursachen, Allergien ( z. B. Heuschnupfen ) und weitere seltene Lungenerkrankungen.

Lungenfunktion

Bei der Lungenfunktion werden mit der sogenannten Bodyplethysmographie oder Spirometrie - für Kinder mit Bilderanimation - wichtige Lungenvolumina gemessen, die sogenannte Diffusionskapazität und die Atemkraft festgestellt und eine Blutgasanalyse zur Bestimmung des Sauerstoffgehaltes Ihres Blutes oder als Pulsoxymetrie z. B. bei Kindern durchgeführt.

Lungenspiegelung

Die Lungenspiegelung erfolgt in Zusammenarbeit z. B. mit dem Krankenhaus Siloah zur Abklärung unklarer Veränderungen z.B. auf Röntgenbildern, bei Blut im Auswurf oder zur Therapie bei Schleimverstopfungen der Bronchien, um nur einige wenige Beispiele zu nennen. Die Untersuchung wird Ihnen im Arztgespräch vor der Untersuchung genau erläutert. Bei der Spiegelung entnommene Materialien können zur weiteren Untersuchung in Speziallabore (Pathologie, Bakteriologie) verschickt werden.     

Allergiediagnostik

Viele Atemwegsbeschwerden hängen mit Allergien zusammen. Probleme können Pollen, Schimmelpilze oder in der häuslichen Umgebung Milben und die eigenen Haustiere bereiten. Zur Klärung dieser Zusammenhänge kommen Hautteste wie der Prick- oder Intracutan- und Epicutantest, Labordiagnostik wie der sogenannte RAST oder spezifische Provokationstestungen in Frage.

Belastungsdiagnostik

Bei unauffälligen Untersuchungen in Ruhe kann eine körperliche Belastungsdiagnostik z.B. als Lungenfunktion und Sauerstoffanalyse nach Dauerlaufbelastung oder auf dem Fahrradergometer (Spiroergometrie) erforderlich sein. Zur Frage eines Asthmas hilft auch manchmal eine Inhalationsbelastung (die sogenannte Provokationstestung) weiter.      

Röntgen

Falls erforderlich wird eine Röntgenthoraxaufnahme durchgeführt.

Schlafmedizin

Schnarchen, morgendliches Unausgeschlafensein und Tagesmüdigkeit sind neben anderen Befindlichkeitsstörungen, Blutdruckproblemen u.v.a.m. häufig Folge eines krankhaften Schlafes. Hier kann das “Schlafmonitoring” zur Klärung beitragen und die Notwendigkeit weiterer Untersuchungen z. B. im Schlaflabor deutlich machen.

Ultraschall

Bei bestimmten Fragestellungen kann die Ultraschalldiagnostik Röntgenaufnahmen ergänzen, z.B. bei Flüssigkeitsansammlungen an der Lunge oder am Herzen (Pleura- oder Perikarderguß). Ultraschallgesteuert können gegebenenfalls Punktionen von Ergüssen oder Lymphknoten vorgenommen werden, um krankhafte Veränderungen zu erfassen.

Schulungen

Wir bieten folgende Schulungen an:


Sie können an den Schulungen auf Wunsch Ihres Hausarztes auch dann teilnehmen, wenn durch uns keine ärztliche Betreuung stattfindet. Nach Erreichen einer Mindestgruppengröße werden die Termine in Absprache mit den Teilnehmern vereinbart. Für Teilnehmer der Disease Management Programme „DMP“ ( die Versorgungsprogramme Ihrer Krankenkasse u. a. für Asthmatiker und Patienten mit chron. Bronchitis, die sogenannte „COPD“ ist die Teilnahme kostenlos, sonst ist eine Klärung der Kostenübernahme mit Ihrer Krankenversicherung bzw. Ihrem Kostenträger erforderlich. Sprechen Sie dazu unsere Mitarbeiter an.

Sonstiges

über die von den Krankenkasse getragenen Leistungen hinaus ergeben sich häufig weitere Fragestellungen: die sogenannten Selbstzahlerleistungen. Diese Kosten werden von den Kostenträgern nicht erstattet. Typische Beispiele sind Tauchtauglichkeitsuntersuchungen und andere Sporttauglichkeitsuntersuchungen mit individueller Festlegung der optimalen Trainingsbedingungen mittels der “Spiroergometrie”, bestimmte Vorsorge- Labordiagnostik.
Sprechen Sie uns an !
© 2018 Dr. Catrin Assassi und Dr. Arend Eilers, Lungenaerzte Hemmingen, eMail: lungenarzt-hannover@gmx.de